Pai Gow
Deutsch
PaiGowSeal
  • Bonus
  • Casino
  • Spielanleitung
  • Live
  • Handy
  • Echtes Geld

Beste Pai Gow Odds Online

Pai Gow ist ein relativ einfaches Spiel. Alles, was ein Spieler braucht, ist ein festes Verständnis der Pokerkarten-Rangliste und die Fähigkeit, die Fünf-Karten-Stärke stärker als die Zwei-Karten-Hand zu machen. Daher müssen die Spieler strategisch vorgehen, um ihre Gewinnchancen zu verbessern. Zum Beispiel hat ein Spieler, der als Banker agiert, einen mageren Vorteil von 0,4% gegen ihn. Wenn Sie jedoch keiner Strategie folgen, erhöht sich die Kante auf 2,51%. Strategisch in einer Tabelle mit sieben Händen zu sein, führt zu einem Hausvorteil von 1,45%, was angesichts des langsamen Charakters dieses Spiels anständig ist.

Was jeder Pokerspieler über Pai Gow Odds wissen sollte

Dieser Artikel untersucht einige Wahrheiten über Pai Gow Poker Quoten. Diese Erkenntnisse können angewendet werden, um Ihre Gamming-Exploits rentabler zu machen.

Gewinnchancen

Jeder Spieler muss die Chancen des Spiels verstehen. Die Spieler müssen ihre Chancen verstehen, eine Hand in Pai Gow zu gewinnen, die Chancen, dass der Dealer beide Hände gewinnt, und die Chancen, dass das Spiel unentschieden endet. Frühere Statistiken zeigen, dass ungefähr 40% der Pai Gow-Spiele mit einem Push enden, bei dem weder der Dealer noch der Spieler gewinnen. Die Chancen der anderen verbleibenden Ergebnisse sind nahezu gleich. Ein Dealer hat eine 30% ige Chance, beide Hände zu gewinnen, während die Gewinnchance des Spielers 29% beträgt. Insgesamt hat der Dealer einen leichten Vorteil gegenüber dem Spieler.

Gewinnchancen für zwei und fünf Kartenhände

Das Hauptziel eines Spielers sollte es sein, das Beste aus den sieben Karten herauszuholen. Dies bedeutet, dass sie sich bemühen sollten, sowohl die Zwei- als auch die Fünf-Karten-Hände zu gewinnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Spieler mit nur einer der beiden Hände gewinnt, ist zweifellos nicht realisierbar. Spieler, die mit sieben Karten wie 3, 4, 5, 6, 7 und einem Jack gearbeitet haben, können einen direkten Gewinn für die Fünf-Karten-Hand erzielen, aber nichts Gutes für die Zwei-Karten-Hand. Idealerweise sollten Spieler das Folding vermeiden, wenn sie eine starke Fünfhand haben.

Bankquoten

Die Gewinnchancen für Pai Gow Poker hängen davon ab, wie das Haus seine Hand legt. Ein Spieler, der sich als Banker entscheidet, spielt gegen andere Spieler. Diese Option verschafft dem Spieler normalerweise einen enormen Vorteil. Der Bankier gewinnt Kopien. Dies bedeutet, dass der Bankier gewinnt, wenn zwei Personen Geraden haben, wenn seine Zwei-Karten-Hand stärker ist als die der Spieler. Außerdem verliert er nicht, wenn die Hand des Spielers besser ist. Ungeachtet dessen darf der Bankier alle Verluste von seinen Gewinnen abziehen, bevor er seine Provision zahlen kann, ein Vorteil, den andere Spieler nicht genießen.

Auswirkungen, wenn man nicht auf die Gewinnchancen der Spieler setzt

Jede Entscheidung, die ein Pai Gow-Spieler trifft, beeinflusst seine Gewinnchancen. Wenn sich ein Spieler dafür entscheidet, nicht der Bankier zu sein, gibt diese Entscheidung dem Haus einen Vorteil von 2,84%. Zwei wichtige Dinge informieren den Hausvorteil. Erstens müssen die Spieler 5% ihres Gewinns in das Casino einzahlen, und zweitens wird die Provision auf die Wette erhoben. Wenn sich ein Spieler dafür entscheidet, nicht der Bankier zu sein, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er oder sie ein Unentschieden mit dem Bankier verliert. Die Entscheidung, kein Bankier zu sein, gibt dem Haus einen zusätzlichen Vorteil von 1,27%.

Was jeder Pokerspieler über Pai Gow Odds wissen sollte

Dieser Artikel untersucht einige Wahrheiten über Pai Gow Poker Quoten. Diese Erkenntnisse können angewendet werden, um Ihre Gamming-Exploits rentabler zu machen.

Read more...
Pai Gow

LinksHaftungsausschlussDatenschutz-BestimmungenVerantwortungsbewusstes SpielenGeschäftsbedingungenSpielsuchtSitemap
© PaiGowSeal 2020